5 Architekten AG

Bestellen Sie die Kurs-unterlagen

Kurse

Weiterbildungen zu diversen Themen

Das Bildungszentrum Baubiologie vermittelt Fachwissen für eine nachhaltige Baukultur im umfassenden Sinn. Diverse Themen der Baubiologie werden, je nach Schwerpunkt, in einzelnen Kursen angeboten.

Elektrobiologie - elektromagnetische Verträglichkeit EMV

Schweizweit die umfassendste und einzigartige Weiterbildung in Elektrobiologie und EMV Elektromagnetische Verträglichkeit mit Abschlusszertifikat …

Mehr erfahren

Grundlagen Bauphysik

Erlernen Sie die Grundlagen der Bauphysik...

Mehr erfahren

Elektrobiologie - elektromagnetische Verträglichkeit EMV

Schweizweit die umfassendste und einzigartige Weiterbildung in Elektrobiologie und EMV Elektromagnetische Verträglichkeit mit Abschlusszertifikat SABE® für Elektro-, Architektur-, Technik-, & Bau-Fachleute sowie Interessierte.

Kurzinfo

  • Daten für 2022 folgen
  • Aarau
  • 5 Kursabende, 15 Lektionen
  • CHF 2400.–
  • Kari C. Fischer, Elektromeister
  • 10. Oktober 2021

Aufbau

Der erfolgreiche Abschluss der fünf Basiskurse berechtigt die Teilnehmenden Messungen an Schlafplätzen und Schreibtischarbeitsplätzen durchzuführen (Abschlusszertifikat SABE®). Die fünf aufbauenden Kurse führen in das immer wichtiger werdende Thema ein und können auch einzeln besucht werden.

Die Kurse werden in Zusammenarbeit mit SABE® organisiert und durchgeführt.

Kurs 1 - Elektrobiologie - EMV
Kurs 2 - Niederfrequente Felder NF
Kurs 3 - Hochfrequente Felder HF
Kurs 4 - Elektrobiologie - EMV Planung und Gesundheit 
Kurs 5 - Messtechnik - Richtig angewandt 

Interesse, Fachkenntnisse oder Praxiserfahrung im Baubereich.
Der Besuch der Kurse 1-3 wird empfohlen. Der Besuch der Kurse 1-4, oder eine andere messtechnische Aus- und Weiterbildung, ist Voraussetzung für Kurs 5.

Elektrofachleute, Architekt/-innen, Innenarchitekt/-innen, Ingenieur/-innen, Holzbauer/-innen, Zeichner/-innen, Bauleiter/-innen, Maler/Gipser/-innen, Baumeister/-innen / Maurer / Bauführer/-innen, Bauherrenvertreter/-innen, ImmobilienverwalterInnen und Interessierte.

Dozent/innen sind:
Kari C. Fischer, Eidg. dipl. Elektroinstallateur
Urs Raschle, Elektroinstallateur / Messtechniker HF/NF
plus weitere Gast-Referenten

Grundlagen Bauphysik

Erlernen Sie die Grundlagen der Bauphysik...

Kurzinfo

  • 03. Dezember 2021
  • Zürich
  • 1 Tag à 4 Stunden
  • 330.–
  • Roger Blaser Dipl. Arch., Dipl. Baul., Bauphys. M.BP
  • 29. November 2021

Inhalt

  • Raumklima; Wärme: Wärmetransport (Transmission, Konvektion, Radiation)
  • Oberflächentemperatur, Temperaturverlauf; Bauphysikalische Kennwerte:

Wärmeleitfähigkeit / λ-Wert, Wärmedurchgang / U-Wert, U-Wert Berechnung bei homogenen und inhomogenen Bauteilen mit Temperaturverlauf; Feuchte: Feuchtequellen, Wasserdampf und Luftfeuchtigkeit (absolute und relative Luftfeuchtigkeit), Feuchtetransport (Diffusion, Konvektion, Kapillar), Kondensation (Oberflächenkondensation, Kapillarkondensation (teilweise), Speicherung (teilweise).

  • Sie verstehen die bauphysikalischen Grundbegriffe zu Wärme und Feuchte.
  • Sie kennen die verschiedenen Wärmeund Feuchtetransportmechanismen.
  • Sie sind in der Lage den U-Wert einer Konstruktion zu berechnen.
  • Sie kennen verschiedene physikalische Einflüsse auf das Raumklima und verstehen den Begriff thermische Behaglichkeit im Zusammenhang mit den Begriffen Luftfeuchtigkeit, Luftwechsel, Luft- und Oberflächentemperatur.
  • Interesse, Fachkenntnisse oder Praxiserfahrung im Baubereich.
  • Für Teilnehmende des Lehrgangs Baubiologie als Vorbereitung für Modul 4.

Architekt/-innen, Innenarchitekt/-innen, Ingenieur/-innen, Holzbauer/-innen, Zeichner/-innen, Bauleiter/-innen, Maler/Gipser/-innen, Baumeister/-innen / Maurer / Bauführer/-innen, Bauherrenvertreter/-innen, ImmobilienverwalterInnen und Interessierte.

Betreutes Wohnen, Planbar